Vitajte Semafor Aktivity Články O nás Kontakty

Prehľad článkov


Vianočná zbierka hračiek a sladkostí
Materské centrum Budatko na podporu rodín v núdzi vyhlasuje Mikulášsku a vianočnú charitatívnu zbierku pre 30 rodín zásobovaných našou členkou Mirkou.
5 krokov ako deťom stanoviť hranice
Dovolíte deťom skákať po posteli? Hrať sa s vašim telefónom? Búchať vás zo žartu po zadku? Každý a nás má svoje hranice. Prečítajte si, ako docieliť, aby ich deti rešpektovali.
Rozprávka o Sabinke a vrchnáčikoch - časť druhá
Možno si pamätáte, ktorý sa u nás začal písať v roku 2014. Aj s Vašou neúnavnou pomocou pri zbierkach a finančnej pomoci sa Sabinka dnes má ďaleko lepšie ako kedysi. Toto malé dievčatko vyrástlo v krásnu mladú slečnu, vďaka mnohým pomocníkom sa jej darí a prospieva. Má však pred sebou ešte dlhú cestu. Táto rozprávka sa ešte neskončila.
Coffee, Tea & Chat (in English) - The art of choosing
The Paradox of Choice is one of my favorite books of all time. Call me old-fashioned, but I’m a sucker for most books that, in one way or the other, tell us to go back to “the good old days,” when making choices was easier. Sheena Iyengar thinks learning how to make choices is more important today than ever. She’s one of the world’s most prominent researchers in this field and conductor of the famous jam study, in which shoppers could sample either 6 or 24 different varieties of jam at a grocery store, which led to six times more purchases when less jams were available. Are you ready to chop some complexity out of your choices? Let’s level up your inner decision-maker!
Kaffee & Tee, Klatsch und Tratsch (in Deutsch) - Herbst und seine Feste
Langsam ist es draußen wieder kälter und die Tage werden kürzer. Die Blätter der Bäume und Sträucher verfärben sich und leuchten in unterschiedlichen Farben. Es ist Ernte-zeit, viele Früchte sind reif und können geerntet werden. Das Wort Herbst stammt von indogermanischem Wort „sker“ ab, welches so viel bedeutet wie schneiden. Einfach alles von den Bäumen runter schneiden, es ist Zeit des Pflückens und Sammelns. Astronomisch gesehen beginnt der Herbst am Tag der „Herbsttagundnachtgleiche“, das ist der 23. September. Das bedeutet, das zu diesem Zeitpunkt Tag und Nacht an allen Orten der Erde gleich lang sind. Das Herbstende ist am 21. Dezember mit der Wintersonnenwende. Die Sonne ist noch immer kräftig genug um die Luft zu erwärmen.
Program na mesiac november
Jeseň naozaj prišla a tento rok si ju môžeme dosýta užívať vo všetkých jej farbách. Príjemné počasie s občasným dažďom stále vhodné na prechádzky, zvedavé slniečko a teplé lúče nás lákajú von. Užívame si každý jeden deň a tešíme sa z neho.
Zapekaný bulgur
Bulgur zapečený s pórom, tuniakom, paradajkami, olivami, smotanou a mozzarelou. Tento recept som objavila na zadnej strane obalu istého balenia bulguru. Našťastie som si ho odfotila, lebo nabudúce už tam bol iný recept. A tento nám naozaj veľmi chutil!
Hľadáme nové "aktivačky"
Hľadáme záujemkyne o aktivačnú prácu v materskom centre, na dobu určitú, od 12.11.2018-30.4.2019. Pozíciu obsadzuje UPSVAR, pozícia je určená pre nezamestnané osoby evidované na úrade práce. Práca sa vykonáva priamo v materskom centre Budatko na Holíčskej 30, v pracovných dňoch, čiastočný úväzok - podľa dohody. Za prácu dostane aktivačný pracovník príspevok od úradu práce vo výške 199 EUR za každý odpracovaný mesiac.
Coffee, Tea & Chat (in English) - Autumn and its feasts
Summer has been over for quite some time now. The leaves have changed, the temperature has dropped, and now we warily prepare for a season of coughs, chills and bony, barren trees. Even though winter draws nearer with each passing moment, we still look forward to celebrations associated with Autumn, particularly Halloween and Thanksgiving. Other countries have equally fun, bizarre and exciting celebrations that kick off in the Fall—be it dressing in costume or even setting things on fire, we bring you a handful of the most interesting of them all. Let’s go through it one by one, our, neighbors’, world’s most fascinating.
Kaffee & Tee, Klatsch und Tratsch (in Deutsch) - Mode und Stil
Ich bin ein bisschen altmodisch. Oder vielleicht ein anderes Wort dafür ist konservativ. Was ich meine, ist, dass mein Geschmack in Kleidung Heute der gleiche ist wie vor fünf Jahren. Mein Geschmack ändert sich nicht sehr und meine jüngeren Schüler sagen mir, dass ich mich wie ein Großvater kleide. Natürlich versuche ich nicht beleidigt zu werden.
Silné stránky našich detí
Výskumníčka, psychologička, autorka a rečníčka Lea Waters zistila, že deti, ktorým rodičia pomáhajú vidieť a používať ich silné stránky, sa tešia celej rade výhod. Medzi inými napríklad zažívajú viac pozitívnych emócií, sú vytrvalejšie a sebavedomejšie. I rodičia pociťujú viac šťastia pri interakcii so svojimi deťmi a sú si istejší sami sebou. Ako sa teda zamerať na silné stránky?
Coffee, Tea & Chat (in English) - Fashion vs. style
I am a little bit old- fashioned. Or maybe another word is conservative. What I mean is that my taste in clothes is the same today as it was five years ago. My tastes don’t change very much and my younger students tell me I dress like a grandfather. Of course, I try not to be insulted. My "tastes" refer to the kind of things that I like.
Aká matka, taká Katka; aká babka, taká matka
Zrejme každý už počul príslovie "Aká matka, taká Katka." Odkiaľ však pochádzajú vzorce správania, ktoré sa od nás rodičov naše deti učia? Rodinní poradcovia na množstve prípadov zistili, že čo sa týka výchovy, väčšina z nás buď kopíruje správanie našich rodičov alebo robí presný opak. Čo môžeme s týmto faktom robiť? Ako nezopakovať chyby našich rodičov? Veď predsa môžeme robiť vlastné ;).
Sofi2018.10.25, 14:07
2018.10.25, 14:14
220 / 10Voľný


Kaffee & Tee, Klatsch und Tratsch (in Deutsch) - Mode und Stil

Z kategórie: 'Deutsch lernen'

Material in PDF - A4 und für mobile Geräte (kindle, handy, ...)

Artikel
Ich bin ein bisschen altmodisch. Oder vielleicht ein anderes Wort dafür ist konservativ. Was ich meine, ist, dass mein Geschmack in Kleidung Heute der gleiche ist wie vor fünf Jahren. Mein Geschmack ändert sich nicht sehr und meine jüngeren Schüler sagen mir, dass ich mich wie ein Großvater kleide. Natürlich versuche ich nicht beleidigt zu werden. Mein Geschmack bezieht sich auf die Art von Dingen, die ich mag. Ich habe Geschmack in Musik, in Kleidung und in Essen. Vielleicht können Sie vermuten, dass mein Geschmack in Kleidung die Kleidung bedeutet, die ich mag. Und altmodisch bedeutet, dass ich Kleider mag, die, nun, alt sind. Ich mag die Hüte, die die Leute in den 1950ern trugen. Ich mag die Anzüge, die Leute in den 1930er Jahren trugen. Ich mag alte Kleider. Normalerweise ist das Gegenteil von altmodisch modern. "Modern" bedeutet, dass etwas neu ist oder in den letzten ein oder zwei Jahren gemacht wurde. Natürlich kann ein "modernes" Gebäude älter sein als "moderne" Kleidung. Gebäude werden viel langsamer alt als Kleidung!

Wenn wir jedoch über Kleidung sprechen, verwenden wir nicht oft das Wort "modern". Häufiger hören Sie die Wörter trendy, modisch und einfach "cool". Inzwischen wissen Sie, dass "cool" im Englischen alles mögliche bedeuten kann! Die anderen beiden Wörter haben jedoch dieselbe Bedeutung. in der Mode ist der Geschmack den die Leute letztes Jahr in Sachen Kleidung hatten nicht dasselbe wie dieses Jahr. Jedes Jahr gibt es neue Trends in der Kleidung. Jedes dieser Wörter bedeutet dasselbe, Geschmack, Trend, Mode, die jeder dieses Jahr zu haben sfindest du oft in der Werbung. Wenn du einen Katalog mit Kleidung bekommst, wirst du die neueste Mode sehen können.

Natürlich trägt nicht jeder modische Kleidung. Ich nicht. Ich trage altmodische Kleidung. Andere Leute versuchen, Kleidung zu tragen, die so verschieden von der aktuellen Mode wie möglich ist. Wir nennen diese Menschen "Nonkonformisten", was bedeutet, dass sie versuchen, anders zu sein. Manche Leute (normalerweise die trendigen Leute) lachen gern über die Nonkonformisten. "Ist es nicht lustig, wie verschieden sie alle sein verschuen, das sie am Ende doch alle gleich aussehen?" Einige nonkonformistische Kleidung hilft den Menschen zu zeigen, dass sie zu einer Subkultur gehören. Vielleicht Wörter wie "goth" (schwarze Kleidung, schwarze Haare, weißes Make-up und dunkler Lippenstift), "Punk" (Metallketten, Lederkleidung und bunte Haare), "Skinhead" (ein rasierter Kopf, Arbeitshemden und Shorts) Jeans und Stiefel) oder "Emo" (enge T-Shirts, enge Jeans und glattes schwarzes Haar) sind ebenfalls in deiner Sprache. Das sind alles Subkulturen, die sich mit ihrer Kleidung identifizieren und natürlich existieren noch viele andere.

MACHEN KLEIDER LEUTE?
"Kleider machen Leute", sagt ein oft benutztes englisches Sprichwort. Die Bedeutung ist einfach: Was du trägst, entscheidet, wer du bist. Schließlich sieht man keine Millionäre, die alte T-Shirts tragen, oder? (Ich wette, du tust es.) Ein anderes Sprichwort ermutigt die Leute, sich für Erfolg zu kleiden. Das bedeutet einfach: trage das Kostüm (trage die Kleider, die die Leute von dir erwarten) und sie werden dich so behandeln, wie du es willst. Wenn du nach einem Job suchst, weißt jeder, dass du nicht zum Bewerbungsgespräch angezogen gehst als ob du einen Job brauchst. Du trägst keine alten Klamotten mit einem Ketchup-Fleck auf deiner Krawatte. Du siehst so aus, als hättest du einen Job: Du trägst neue Kleidung, polierte Schuhe. Die Idee ist, dass der Interviewer von deinem Aussehen so beeindruckt ist, dass er dir den Job gibt, weil du "aussehst" wie die Art von Person, die er sucht. Was denkst du?

BESTE FARBE FÜR IHREN HAUTTON
Das Tragen von Farbe ist ein kniffliges Konzept (wir meinen, das ist der Grund, warum die meisten von uns auf alles allergisch sind, was außerhalb der neutralen Palette, also unserer Komfortzone, liegt). Das erschöpfende Farbspektrum allein ist überwältigend, wenn nicht geradezu einschüchternd. Aber wenn Sie für einen Moment die Stimmung, die persönlichen Vorlieben und den Trend in den Hintergrund stellen, hat die richtige Farbe - oder der richtige Farbton - die Kraft, Ihrem Look eine sofortige Ausstrahlung zu geben. Ähnlich wie Make-up und Haare, herauszufinden, welche Farbe am besten schmeichelt beginnt mit Ihrem Hautton, der in drei Kategorien eingeteilt werden kann: warm, kühl und neutral. "Viele Menschen haben eine natürliche Neigung zu verstehen, in welche dieser Kategorien sie fallen, weil sie offensichtlich ist", sagt Leatrice Eiseman

Aber herauszufinden, ob Sie unter warm, kühl oder neutral fallen, kann eine Herausforderung sein. Es gibt keinen definitiven Test oder keine festen Regeln - das ist in Ordnung, denn das sollte sowieso alles als Richtlinie behandelt werden. "Man sollte sich nicht sklavisch an warme Farben halten müssen, wenn man warme oder coole Farben hat, wenn man cool ist", sagt Eiseman. "Das Ziel ist, deine natürliche Färbung zu verbessern, aber wenn du eine Farbe liebst, die nicht "schmeichelt", trage sie als Accessoire (Gürtel, Handtasche oder Schuhe) oder ein Kleidungsstück, das weit weg ist von deinem Gesicht, wie eine Hose oder ein Rock, damit es nicht mit deinem Teint konkurriert. "

WAS IST DER REALE UNTERSCHIED ZWISCHEN MODE UND STIL?
Hier ist meine Definition: Mode ist die Beziehung zum Äußeren. Es geht um "was ist da draußen" (Modeartikel, in den Läden). Es ist ein übereinstimmender Prozess zwischen dem, was da draußen ist (das primäre Interesse der Mode) und dem, was ich trage. Ist das, was ich trage, ein "Match" für das, was ´da draußen´ ist, für das, was ´in Mode´ ist? Stil ist die Beziehung zum Inneren. Es geht um "was ist hier drin" (mein Selbstwertgefühl, meine Identität, meine Wahrnehmung dessen, wer ich bin). Der zusammenpassende Prozess ist zwischen dem, was hier drin ist und wie es in dem, was ich trage, reflektiert und ausgedrückt wird. Passt meine Kleidung zu mir, zumindest für heute?

MODE LENKT AB, STIL VERBINDET
Wenn wir mit dieser Definition gehen, ist es leicht zu sehen, dass es einen großen Unterschied in der Ausrichtung unseres Fokus gibt, wenn es um Mode oder Stil geht. Mode lenkt unsere Aufmerksamkeit von uns ab, Stil bringt unsere Aufmerksamkeit direkt auf uns.

Du oder die Kleidung?
Diese Definition erkennt auch, wo das Schwerpunkt liegt. Bei der Mode geht es um die Kleidung, die als modisch gilt. Mit Stil, es ist auf die Person bezogen. Mode kann der weg sein, um sich von sich selbst zu distanzieren, was für manche Menschen zu bestimmten Zeitpunkten wünschenswert ist. Stil ist ein Weg, um Ihre Beziehung zu sich selbst näher zu bringen, da der Fokus und die Orientierung auf dem Selbst liegt und wie es durch die Wahl der Kleidung ausgedrückt wird.

LIEBEN UND EHREN SICH SELBST
Ich fragte, was andere Leute über den Unterschied zwischen Mode und Stil dachten und dies war meine Lieblingsantwort von Mary Ellen, einer Absolventin des Programms "Mein Jahr ohne Schoppen": "Ich denke, es geht darum, wahrhaftig sich zu kennen, sich selbst zu lieben, nicht nur modifizieren, Schwächen verstecken etc. - sondern dich genau so lieben, wie du gerade bist - und sich deshalb lieben und ehren." Ich liebe diese Definition und wie sie unseren Fokus auf den Aufbau unseres und Selbstvertrauens richtet. Ich glaube, dass die Mode eine Kapacität hat unser Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein zu untergraben, weil es von Natur aus eine Kluft zwischen dem, wo wir uns befinden befinden und dem, wo wir sein sollten, annimmt. Stil hat auch eine dynamische Natur, aber seine Dynamik hat mit dem Ausdruck dessen zu tun, wer du bist und dein Selbstgefühl. Es geht darum, deine Einzigartigkeit zu ehren und deine Außenseiten mit deinem Inneren zu verbinden.

Fragen
1. 1. Machen "Kleider den Menschen?" Ist es möglich, sich für Erfolg zu kleiden?
2. Wie wichtig sind Kleider für die Art und Weise, wie Menschen dich sehen und wahrnehmen? Wie wichtig sind die Kleider, die du trägst, so wie du dich selbst siehst?
3. Wie viel Geld geben Sie pro Jahr für Kleidung aus? Suchst du gerne nach neuen Klamotten? Kaufst du oft neue Kleider?
4. Denkst du, Männer sollten Röcke tragen dürfen?
5. Trägst du Schmuck? Wenn ja, welche Art von Schmuck trägst du? Wie oft trägst du Schmuck? Was ist dein wertvollstes Schmuckstück?
6. Glaubst du, dass die Leute sich anders fühlen, wenn sie verschiedene Klamotten tragen?
7. Hast du jemals deine eigenen Kleider gemacht? Wenn ja, was hast du gemacht? Machst du oft deine eigenen Kleider?
8. Welche der merkwürdigsten Moden hast du gesehen? Hast du eine "Perle" in deinem Kleiderschrank?
9. Was hast du gestern getragen? Was hast du heute? Was ist der Unterschied und warum?
10. Wann hast du dich das letzte Mal schön angezogen? Warum, welcher Anlass? Wie oft ziehst du dich so an? Magst du dich schön anziehen?
11. Möchtest du ein Model sein? Warum?
12. Was würdest du von einer Frau halten, die ihr Haar abschneidet und als modisches Statement kahl herumläuft?
13. Ist es möglich, ohne Make-up, Ohrringe oder andere Accessoires schön zu sein?
14. Hast du dich jemals unwohl gefühlt mit dem, was du trägst? Warum hast du dich so angezogen?

Wörterbuch
• Beleidigt – die Beleidungung - in seiner Ehre verletzt
• Vermuten – die Vermutung - aufgrund bestimmter Anzeichen der Meinung sein
• Bedeuten – die Bedeutung - als Zeichen, als Folge von...
• s Sprichwort - Satz, der eine praktische Lebensweisheit enthält
• Bewerbungsgespräch – Job Interview
• Klamotten – Sachen zum anziehen
• Beeindruckt –von einem starken Eindruck betroffen
• Kniffliges - Fingerspitzengefühl in der Behandlun nötig
• Erschöpfend – sehr anstrengend (zum Umfallen schwer)
• Schmeicheln - jemandes Selbstgefühl aufheben
• Ausstrahlung – wie Ich auf jemanden wirke, wie er mich sieht
• Neigung – was mich anzieht, was mir nah ist
• r Selbstwertgefühl - Gefühl für den eigenen Wert
• s Selbstvertrauen - Vertrauen in die eigenen Kräfte, Fähigkeiten
• s Selbstbewusstsein - das Überzeugtsein von seinen Fähigkeiten, sich selber kennen und schätzen können
• untergraben – unter etwas graben (Brücke untergraben, Sebstwert untergraben)

Möchtest du eine Notifikation über neuen Artikel bekommen?
Melde dich einfach bei uns an!

Ohodnoďte tento článok bodmi od 1 do 10. Viac je lepšie:

Zdieľaj:
Share on Google+